bild

 

logo

bulletReisebericht Französische Atlantikküste mit dem Wohnmobil

 

Frischer Fisch und SchalentiereIn der 2. September-Hälfte 2005 haben wir mit unserem Wohnmobil die französische Atlantikküste zwischen Nantes im Norden und Biarritz im Süden bereist.

Nicht nur wegen des phantastischen Wetters, das uns zwei Wochen Sonnenschein und Temperaturen um die 25° C bescherte, waren wir von dieser Tour sehr angetan. Schöne Inseln, tolle Strände, Kulinarisches aus dem Meer und hervorragende Möglichkeiten zum Fahrrad fahren trugen zu einem rundum gelungenen Urlaub bei.

Besonders angetan waren wir auch von den idealen Bedingungen, die sich hier für uns Wohnmobilisten boten. Stellplätze, Ver- und Entsorgung, alles kein Problem. Dazu tolle Einkaufsmöglichkeiten in üppig sortierten Supermärkten, die richtig Lust machten, öfter mal selber im Wohnmobil zu kochen oder zu grillen.

Natürlich haben wir unterwegs wieder einen Reisebericht geschrieben, in dem wir unsere Erlebnisse und Eindrücke festgehalten haben. Vielleicht gelingt es uns ja, euch für diese schöne Ecke Frankreichs zu begeistern.


Zum Reisebericht Französische Atlantikküste

footer