bild

 

logo

bulletReisebericht Südafrika Februar 2001: Kapstadt, große und kleine Karoo und die Gardenroute

Nach 10 Jahren war es endlich wieder soweit. Wir unternahmen unsere zweite Reise nach Südafrika. Damals - noch zu Zeiten der Apartheid - waren wir in drei Wochen mit dem Wohnmobil von Kapstadt nach Johannesburg gefahren. Diesmal entschieden wir uns für eine zweiwöchige Mietwagenrundreise, um die Kapregion, die Karoo und die Gardenroute intensiver zu erkunden.

Wir haben diese Reise individuell zusammengestellt und komplett über das Internet gebucht. Mit diesem Reisebericht hoffen wir, etwas von unserer Begeisterung für dieses wunderschöne Land vermitteln zu können.

Als Reiseführer diente uns “Kapstadt und die Garden Route” aus der Iwanowski-Reihe.

Strauß in OutdshoornDie meisten Anregungen für unsere Reise hat uns ein sehr ausführlicher Reise-bericht von Mario Anthes geliefert, der in Kapstadt lebt und eine ähnliche Tour im Februar 2000 unternommen hat. Auf Marios Homepage gibt es übrigens noch einige weitere sehr lesenswerte Reiseberichte über das südliche Afrika.

Alle weiteren wichtigen Informationen, und allgemeine Links für das Reiseland Südafrika finden sich auf unseren Südafrika-Informationsseiten unter den Länderinfos.

Links zu Reisezielen und Unterkünften gibt es an den entsprechenden Stellen in unserem Reisebericht.

Die in diesem Reisebericht genannten Preise verstehen sich in Landeswährung (ZAR). Ein südafrikanischer Rand kostete zum Zeitpunkt unseres Besuches etwa 0,27 DM, bzw. 0,14 €.

Unsere Rundreise, bei der wir etwas über 3000 km mit dem Mietwagen zurück gelegt haben, führte uns zu folgenden Zielen:

Kapstadt - Stellenbosch - Montagu - Oudtshoorn - Karoo NP - Graaf Reinet - Tsitsikamma NP - Knysna - Wilderness - Arniston - Simon’s Town - Kapstad

 

Zum Reisebericht Südafrika 2001

footer