bild

 

logo

bulletReisebericht Südafrika 2014


Patrick und Elke im Tsitsikamma NationalparkIm Februar 2014 ging es für uns zum achten Mal nach Südafrika. Diesmal konzentrierten wir uns auf die Gardenroute und die Weingegend um Franschhoek.

Höhepunkt dieser Reise war die zweitägige geführte Wanderung auf dem Dolphin Trail im Tsitsikamma Nationalpark. Auch wenn das Wetter am zweiten Tag nicht so ganz mitgespielt hat, war es nicht zuletzt wegen unserer Mit-Wanderer ein tolles Erlebnis.

Einige der besuchten Unterkünfte kannten wir bereits von unserer letzten Reise zwei Jahre zuvor. Die fanden wir nämlich so toll, dass wir hier gerne auf Bewährtes zurückgegriffen haben, anstatt etwas Neues auszuprobieren.

Südafrika ist ein Land, in dem man oft eine Spitzenküche zu sehr günstigen Preisen geboten bekommt. Natürlich haben wir dies wieder ausgiebig genossen, und geben Euch davon in unserem Bericht auch gerne einen ausführlichen optischen Eindruck.

Hier zunächst unser Tourverlauf im Überblick:



 


Unser Reisebericht beschreibt unsere Erlebnisse in tageweiser Unterteilung.

Tag 1 und 2: Anreise nach Swellendam

Tag 3: Swellendam - Keurboomstrand

Tag 4: Keurboomstrand

Tag 5: Keurboomstrand - Tsitsikamma Nationalpark

Tag 6: Dolphin Trail

Tag 7: Dplphin Trail

Tag 8: Tsitsikamma - Wilderness

Tag 9: Wilderness

Tag 10: Wilderness

Tag 11: Wilderness

Tag 12: Wilderness - Swellendam

Tag 13: Swellendam

Tag 14: Swellendam - Franschhoek

Tag 15: Franschhoek

Tag 16: Franschhoek

Tag 17: Franschhoek - Düsseldorf

 

 







 

 

 

footer