bild

 

logo

bulletReisebericht Hawaii Jahreswechsel 2014/2015


Hawaii Reiseführer von Andrew DoughtyÜber den Jahreswechsel 2014/2015 unternahmen wir unsere dritte Reise auf die Hawaii-Inseln. Da die ersten beiden Reisen mehr als 20 Jahre zurück liegen, gibt es davon keine Reiseberichte.

Einschließlich Hin- und Rückreise waren wir vier Wochen unterwegs und haben in dieser Zeit vier Inseln besucht: Big Island, Maui, Oahu und Kauai.

Zur Vorbereitung der Reise haben wir uns die Reiseführer von Andrew Doughty besorgt. Für jede Insel gibt es einen eigenen umfangreichen Reiseführer mit vielen Informationen, Bildern und sehr detaillierten Karten. Der Autor lebt auf Hawaii und kennt sich ohne Frage auf den Inseln sehr gut aus. Auch der Humor kommt nicht zu kurz, so dass die Führer recht kurzweilig zu lesen sind. Die Bücher gibt es nur auf Englisch, aber das sollte man ja ohnehin einigermaßen können, wenn man sich auf eine Individualreise nach Hawaii begibt. Nach unserer Meinung die besten und ausführlichsten Reiseführer, die wir je in den Händen hatten. Gekauft haben wir sie über Amazon Deutschland.

Eine weitere sehr empfehlenswerte Quelle mit vielen Informationen und Tipps über Hawaii ist Angies Hawaii Forum. Angie, die Betreiberin des Forums, war schon sehr oft auf Hawaii und steht - neben vielen anderen gut informierten Forum-Teilnehmern - bei Fragen gerne mit Tipps und Ratschlägen zur Verfügung.

Auch diese Reise haben wir komplett selber organisiert. Da der Jahreswechsel eine sehr beliebte Reisezeit für die Hawaii-Inseln ist, haben wir alles schon 11 Monate im Voraus gebucht. Für den Langstreckenflug nach Los Angeles mit der Lufthansa konnten wir Elke’s Meilenkonto plündern und Business-Flüge buchen. Die Flüge von der Westküste nach Hawaii und zurück haben wir direkt auf der Website von United Airlines gebucht. Da wir hin nach Big Island und zurück von Kauai geflogen sind, konnten wir uns einen Inlandsflug sparen. Die somit nur noch drei benötigten Inlandsflüge haben wir online bei Hawaiian Airlines gebucht. Das ist mittlerweile auch problemlos mit einer deutschen Kreditkarte möglich (war es in der Vergangenheit wohl nicht).

Üppige Blumenpracht auf Big IslandAuf den Inseln Maui und Kauai hatten wir jeweils für eine Woche eine Ferienwohnung von privat gemietet. Das funktioniert völlig unkompliziert über das Portal von VRBO. Der Vorteil einer Ferienwohnung ist, dass man sich selber versorgen kann, man mehr Platz hat und in der Regel auch das ganze Beach-Equipment zur Verfügung steht.

Die restlichen drei Unterkünfte auf Big Island und Oahu haben wir über booking.com reserviert bzw. direkt bei den Eigentümern (ein B&B in Hilo, Big Island). Die Autos haben wir über den ADAC reserviert, wobei wir uns auf Maui ein Cabrio gegönnt haben. Für unsere Bedürfnisse waren normale PKW ohne Allrad-Antrieb völlig ausreichend.

Das Wetter um diese Jahreszeit war sehr angenehm. Auf genaue Temperaturangaben habe ich im Reisebericht verzichtet, da sich diese überwiegend zwischen 23°C und 27°C bewegt haben. Natürlich hatten wir auch ein paar Regentage, aber die gehören nun einmal dazu. Ohne Regen wäre schließlich diese üppige tropische Vegatation, an der wir uns so erfreut haben, nicht möglich.

Unser Reisebericht beschreibt unsere Erlebnisse in tageweiser Unterteilung. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!

Tag 1: Düsseldorf - Los Angeles

Tag 2: Los Angeles - Kona, Big Island

Tag 3: Big Island: Kona und Umgebung

Tag 4: Big Island: Kona und Umgebung

Tag 5: Big Island: Kona - Hilo

Tag 6: Big Island: Hilo, Helikopterflug

Tag 7: Big Island: Volcanoes National Park

Tag 8: Hilo, Big Island - Kihei, Maui

Tag 9: Maui, Haleakala NP

Tag 10: Maui, Lahaina

Tag 11: Kihei und Umgebung

Tag 12: West-Maui

Tag 13: Maui, Road to Hana

Tag 14: Maui, Kihei und Umgebung

Tag 15: Kihei, Maui - Honolule, Oahu

Tag 16: Oahu Nordküste

Tag 17: Oahu, Ostküste

Tag 18: Oahu, Honolul

Tag 19: Oahu, Kailua

Tag 20: Honolulu, Oahu - Poipu, Kauai

Tag 21: Kauai, Poipu und Umgebung

Tag 22, Kauai, Waimea Canyon

Tag 23: Kauai, Walulua und Kapa'a

Tag 24, Kauai, Norden

Tag 25: Kauai, Waimea Canyon

Tag 26: Kauai, Poipu und Umgebung

Tag 27: Kauai - Los Angeles

Tag 28: Los Angeles - Düsseldorf